Hilbersdorf: Geschlagen und beraubt

Ein 18-Jähriger wurde am Samstagnachmittag im Park am Thomas-Mann-Platz nach einer verbalen Auseinandersetzung durch einen Unbekannten mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Anschließend entwendete der Täter dem Geschädigten seine Jacke im Wert von ca. 50 Euro, sowie dessen Handy Samsung und die Geldbörse mit ca. 10 Euro Bargeld und persönlichen Dokumenten. Der Geschädigte wurde leicht verletzt. Der Täter war ca. 25 – 30 Jahre alt und ca. 180 – 185 cm groß. Er trug eine schwarze Jacke mit Kapuze und ein Basecape. **Das Chemnitzquiz am Montag ab 18.00 Uhr in der Drehscheibe Chemnitz bei SACHSEN FERNSEHEN.