Hilbersdorf – Hüttenbrand

Zum Löschen einer brennenden Holzhütte an der Dresdner Straße ist am Dienstagabend die Feuerwehr Chemnitz ausgrückt.

Ein 12-Jähriger hatte mit einem Feuerzeug eine Spraydose entzündet und damit herumliegenden Müll angebrannt. Das Feuer griff auf die Hütte über. Eine vorbeifahrende Streifenwagenbesatzung bemerkte den Brand und konnte mehrere Kinder, darunter den „Feuerteufel“ stellen.