Hilbersdorf: Mehrere Auto´s geknackt

Seit Montagvormittag befassen sich die Chemnitzer Beamten mit 4 Fahrzeugeinbrüchen im Stadtteil Hilbersdorf.

Unter anderem hatten sich die Diebe auf der Orthstraße an einem PKW Toyota und einem Alfa zu schaffen gemacht. An ersterem Fahrzeug schlugen sie die hintere rechte Seitenscheibe ein und stahlen das Bedienteil des Radios. Am Alfa hinterließen sie nur einen Sachschaden in Höhe von 800 Euro. Auf der Klarastraße erlebte der Besitzer eines Opels ebenfalls eine böse Überraschung. Hier war die Seitenscheibe eingeschlagen und das Radio fehlte. Wenig später bemerkte ein weiterer Fahrer den Aufbruch seines Fahrzeuges auf der Gneisenaustraße. Hier durchwühlten die Langfinger den PKW und nahmen Bargeld in Höhe von max. 5 Euro mit.