Hilbersdorf: Rücksichtsloser Auto-Dieb

Eine 38-jährige Frau hat am Samstag Glück im Unglück gehabt.

Sie hatte ihren Audi auf dem Parkdeck der Sachsen-Allee abgestellt und war einkaufen gegangen. Als zurückkam, war das Auto weg, tauchte allerdings wenig später mit einem unbekannten Fahrer vor ihr auf. Als sie sich vor den PKW stellte, beschleunigte der Autodieb, sodass die 38-jährige zur Seite springen musste. Nur wenige Zeit später wurde ein weiterer Audi-Diebstahl im gleichen Parkhaus gemeldet. In der Nacht zum Sonntag stellten Polizisten den schwarzen Audi an der Jagdschänkenstraße und nahmen den 21-jährigen Fahrer fest. Da gegen ihn ein Haftbefehl der Leipziger Staatanwaltschaft vorliegt, sitzt der junge Mann bis zur Verhandlung in Untersuchungshaft.