Hilfe bei Aphasie

Stellen Sie sich vor, Sie könnten von heute auf morgen nicht mehr richtig sprechen. Eine beklemmende Vorstellung!

Dieser Verlust von Sprechfähigkeit wird „Aphasie“ genannt. Nach Schätzungen erkranken jährlich 80.000 Menschen in Deutschland daran.

Zu den prominenten Betroffenen zählt unter anderem der aktuelle Literaturnobelpreisträger Tomas Tranströmer.

Mein Kollege René Thierfelder hat sich mit dem Leiter eines Projektes getroffen, das Aphasikern hilft, zurück ins Leben zu finden.