Himmelblaue gegen Bundesligisten

Beim Chemnitzer FC herrscht Vorfreude auf das morgige Spiel gegen Werder Bremen.

Der Test im Stadion an der Gellertstraße markiert den Höhepunkt der Vorbereitung für die kommende Drittliga-Saison.

Dementsprechend motiviert wird die Mannschaft vor heimischem Publikum ins Spiel gehen.

Interview: Gerd Schädlich – CFC-Trainer

Trotz Testcharakter wird also dennoch viel Prestige auf dem Spiel stehen.

Unvergessen ist bei vielen Fans noch der 2:1-Sieg des CFC gegen die Werderaner im DFB-Pokal-Viertelfinale 1992. Doch das wird am Donnerstag kaum eine Rolle spielen, wichtiger wird es sein, sich Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben zu holen.

Interview: Gerd Schädlich – CFC-Trainer

Gespannt schauen auch die Fans der Himmelblauen auf morgen Abend. Bis jetzt wurden bereits rund 3.500 Karten für den Test gegen Werder Bremen abgesetzt. Anstoß im Stadion an der Gellertstraße ist 19:30 Uhr.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar