Himmelblaue kicken für Hochwasseropfer

Der Chemnitzer FC und der FSV Zwickau veranstalten gemeinsam ein Benefizspiel für die Opfer des Junihochwassers der Region.

Austragungsort des Spiels ist kommende Woche Freitag um 18:30 Uhr das Chemnitzer Stadion an der Gellertstraße.

Interview: Sven-Uwe Kühn – Pressesprecher Chemnitzer FC

Mit dem geteilten Erlös wird der CFC den stark vom Hochwasser betroffenen Verein TSV Germania Chemnitz unterstützen.

Der FSV Zwickau greift den lokalen Vereinen SV Remse und FV Wolkenburg unter die Arme.

Das Benefizspiel hat für beide Traditionsvereine aber auch einen hohen sportlichen Wert, wird auf Seiten des Chemnitzer FC betont.

Interview: Sven-Uwe Kühn – Pressesprecher Chemnitzer FC

Die Tickets für das Spiel gibt es im CFC-Fanshop und in allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar