Himmelblaue Personalsorgen vor Auswärtsspiel

Chemnitz – Am Samstag reist der Chemnitzer FC zum Auswärtsspiel gegen die Würzburger Kickers. Die Himmelbauen haben vor der Partie mit personellen Sorgen zu kämpfen.

Der letztjährige Absteiger aus der 2. Bundesliga rangiert aktuell auf dem fünften Tabellenrang – ohne jedoch noch Aussichten auf den Aufstieg zu haben.

Die ohnehin schon schwere Auswärtsaufgabe wird für den CFC durch weitere Ausfälle in der Mannschaft zur Mammutaufgabe. Bei einer Personalie bleibt zumindest die Hoffnung auf einen Kurzeinsatz.

Für die Himmeblauen bleiben mit der Partie am Samstag noch vier Spieltage in der 3. Liga. Danach steht, Stand jetzt, der schwere Gang in die Regionalliga an. Anstoß in der Würzburger Flyerarena ist dann um 14 Uhr.