Hin und her in Frankenberg

Ein 16-Jähriger hatte am Sonntagabend doppelt Glück – er blieb unverletzt und sein Mountainbike unbeschädigt.

Zwei Radfahrer fuhren nebeneinander. Als sich ein 19-Jähriger mit seinem VW Golf im Gegenverkehr näherte, wich der eine 17-jährige Radfahrer aus, wobei er den anderen 16-jährigen Radfahrer streifte. Im weiteren Verlauf geriet der 17-Jährige nach links auf die Gegenfahrbahn, wo er gegen den entgegenkommenden Golf stieß. Danach stürzte der 17-Jährige und zog sich schwere Verletzungen zu. Am Fahrrad des 17-Jährigen sowie dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.100 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar