Hindernis für Schifffahrt – Pkw in Elbe

In der Nacht zum Mittwoch ist die Wasserschutzpolizei informiert worden, dass ein Pkw in Höhe der Elbbrücke Torgau in den Fluss gerollt ist.

Der Pkw trieb im Bereich der Fahrrinne elbabwärts und versank. Feuerwehr und THW wurden hinzugezogen. Es wurde eine Schifffahrtssperre ausgesprochen.
Für die Bergung, welche für den Vormittag vorgesehen ist, wurde die Tauchergruppe der Bereitschaftspolizei Sachsen angefordert. Die Ursache, warum der Wagen in den Fluss rollte ist derzeitig unklar.

Hier lesen Sie mehr Nachrichten aus Sachsen!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar