Hitzewelle treibt die Temperaturen Richtung 40-Grad-Marke!

Hoch Achim ist nun genau über Deutschland und sorgte bereits am Samstag für einen vielfach strahlend blauen Himmel.

Aus Südwesten strömt zwischen Achim und Tief Xenja heiße Sahara-Luft direkt nach Deutschland.

“Der Samstag bringt Spitzenwerte bis 36 Grad, doch es wird noch heißer” erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net (www.wetter.net). Morgen werden die Temperaturen vor allem im Westen noch mal einen kräftigen Satz nach oben machen. “Wir erwarten dann lokal 37 bis 39 Grad, gut möglich, dass dort dann auch irgendwo wie bereits vor Tagen von wetter.net angekündigt die 40-Grad-Marke geknackt wird” so Jung weiter. Der Sonntag könnte nicht nur der heißeste Tag des Jahres, sondern auch der hitzigste seit etlichen Jahren werden.

Auch der Montag und Dienstag bringen weiterhin viel Hitze mit Werten die verbreitet um 35 Grad liegen, punktuell wird auch noch wärmer sein. Nachts sinkt das Quecksilber stellenweise nur auf 23 bis 25 Grad und das ist damit dann eine richtig unangenehme Tropennacht. Zum Schlafen ist das Wetter dann kaum noch geeignet.

Bei aller Freude über das “tolle Bade- und Grillwetter” sollte man aber nicht die Schattenseiten dieses Wetter unter den Tisch fallen lassen. Für unsere Breiten ist das einfach nur ungewöhnlich. Das wird auch vielen Menschen so vorkommen. Sie werden unter Hitzebeschwerden leiden. Schon 2003 brachte eine heftige Hitzewelle zahlreiche Tote und das vor allem in Frankreich. Dort gab es vor allem in Altenheimen eine erhöhte Sterberate.

”Auch bei der aktuellen Hitzewelle müssen wir wohl leider wieder mit Todesfällen rechnen” so der Wetterexperte.

Deutliche Entspannung im ganzen Land ist es zum nächsten Wochenende in Sicht. Bis Dienstag ist es überall noch heiß, ab Mittwoch wird es bereits im Norden kühler. Im Süden dagegen bleibt es bei einschließlich Freitag bei Werten um oder über 30 Grad.

Aktuelle Messwerte von Samstagnachmittag 13 Uhr:

Trier 32 Grad
Andernach 32 Grad
Mannheim 30 Grad
Dortmund 30 Grad
Saarbrücken 30 Grad
Wiesbaden 29 Grad

Die höchsten Werte werden in der Regel zwischen 16.30 und 17.30 Uhr erreicht. Wir erwarten daher heute schon Spitzenwerte zwischen 34 und 36 Grad.