Hitzewelle – Wochenmärkte schließen früher

Dresden - Der Rekordsommer in Dresden setzt sich weiter fort. Die Luft wird zunehmend schwül. Auch zur Wochenmitte gibt es wieder Sonne satt. Auf den Dresdner Märkten fällt es den Händlern zunehmend schwer, die Qualität der Produkte zu gewährleisten. Die Märkte haben deshalb ihre Öffnungszeiten verkürzt.

© Pixabay

Die kommunalen Wochenmärkte schließen in dieser Woche bereits um 14 Uhr. Aufgrund der hohen Temperaturen ist die Qualität und Frische der angebotenen Produkte nur mit verkürzten Öffnungszeiten zu gewährleisten. Weil das Wetter sommerlich-heiß bleiben soll, könnten auch in der kommenden Woche die Öffnungszeiten verkürzt bleiben.

Die geänderten Öffnungszeiten gelten für folgende kommunalen Wochenmärkte:
· Reißigerstrasse
· Schillerplatz
· Jacob-Winter-Platz
· Alaunplatz
· Kopernikusstraße
· Stralsunder Straße
· Hellerau
· Sachsenmarkt – Lingnerallee