Hochmut kommt vor dem Fall!

In der Nacht zum Donnerstag versuchte ein 26-Jähriger Mann in einen Baumarkt in Oelsnitz einzubrechen. Mit einer selbstgemachten Strickleiter wollte er sich vom Dach des Gebäudes abseilen. Diese riss jedoch. +++

Als der 26-Jährige Andreas S.  sich mit einer Strickleiter in den Baumarkt abseilen wollte, riss seine Konstruktuion. Er fiel acht Meter tief und landete in der Zoo-Abteilung des Baumarktes. Nun fand er sich mit mehreren Knochenbrüchen zwischen Vogelspinnen und Skorpionen wieder.

Anstatt nun aber einen Arzt anzurufen oder sich anderweitig Hilfe zu organisieren, rief der Mann seine Mutter an!

Mutti reagierte goldrichtig: Sie rief die Polizei, die ihren Jüngling im Baumarkt abholte. Anschließend wurde der Mann in ein Klinikum eingeliefert. Dort wurde er einer Not-OP unterzogen.

Strickleitern wird er zukünftig wohl nicht mehr bauen.