Hochwasser wieder im Anmarsch

Ab Mittwoch setzt wieder Tauwetter in Sachsen ein.

Es ist bereits eine Unwettervorwarnung vom Deutschen Wetterdienst herausgegeben worden. Die betrifft den Erzgebirgkreis, die Berge im Vogtlandkreis und im Landkreis Zwickau.

Dazu kommen von Mittwochabend bis Freitagvormittag Regenmengen von bis zu 40 Liter pro Quadratmeter. Die Folge ist neues Hochwasser, das aber nicht so schlimm werden soll. Die Elbe steigt wegen des Schmelzwassers aus Tschechien noch immer weiter an.

Stimmen Sie ab: Ist das Schmuddelwetter besser als die extreme Kälte und Schneefall?

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!