Hochwasserentwarnung für Elbe und Mulde

Durch ein Tief über Skandinavien gestaltet sich das Wetter derzeit leicht wechselhaft. In den Regionen der Elbe und Mulde und deren Nebenflüssen Kann es gelegentlich zu Schauern und Gewittern kommen, meist bleibt es aber trocken.

Am Wochenende sorgt ein Hochdruckgebiet sogar wieder für sommerliche Temperaturen. Laut Angaben vom Hochwasserzentrum Sachsen sind die Pegelstände bereits zurückgegangen. Mit einem erneuten Anstieg wird in den nächsten Tagen nicht gerechnet.