Hochwertige Autos im Visier von Dieben

In der Zeit von Mittwochabend und Donnerstagnachmittag wurden in Leipzig zwei Fahrzeuge entwendet.

Fall 1
Ort: An der Windmühle, Leipzig-Lindenthal
Zeit: 27.04.2011, 22:00 Uhr bis 28.04.2011, 13:30 Uhr
Als der Halter (36) eines Pkw Audi A6 Avant sein Fahrzeug Donnerstag wieder nutzen wollte, stand es nicht mehr an Ort und Stelle. Der Mann erstattete Anzeige. Mit dem Pkw verschwanden laut Polizei auch ein im Kofferraum abgelegter Koffer mit diverser Bekleidung, zwei Sonnenbrillen sowie ein Paar neuwertige Inlineskater. Ihm entstand Schaden in Höhe von knapp 30.000 Euro. Die Polizei fahndet jetzt nach dem schwarzen Auto mit dem amtlichen Kennzeichen KI-AS 834.

Fall 2
Ort: Müllerring, Leipzig-Lindenthal
Zeit: 27.04.2011, 23:30 Uhr bis 28.04.2011, 14:30 Uhr
Auch die Halterin (27) eines schwarzen Pkw Audi A6 Avant Quattro rief am gleichen Tag die Polizei. Ihr war das in der Tiefgarage geparkte Fahrzeug gestohlen worden, und das an ihrem Geburtstag. Eine böse Überraschung für die junge Frau. Auch sie hatte noch diverse Sachen im Auto liegen. So eine große Anzahl von Musik-CDs, eine hochwertige Sonnenbrille, eine Spiegelreflexkamera, einen Laptop, einen Koffer und eine Reisetasche mit Bekleidung, verschiedenen Schmuck sowie eine Hundebox. Hier beläuft sich die Gesamtschadenshöhe auf etwa 32.000 Euro. Der Pkw mit dem amtlichen Kennzeichen FG-PM 506 steht nun auf der Fahndungsliste der Leipziger Polizei.