Höhepunkte der 6. Dresdner Schlössernacht am 19. Juli

Eine Nacht lang werden die drei Elbschlösser mitsamt ihrer Parkanlagen wieder zur Open-Air Kulturlandschaft mit 15 Bühnen und mehr als 260 Künstlern. Erstmalig wird es in diesem Jahr einen Gourmetgarten geben.+++

Zum sechsten Mal laden die drei Elbschlösser Albrechtsberg, Eckberg, Lingnerschloss und die Saloppe in einem Monat zur Dresdner Schlössernacht ein. Eine Nacht lang werden die Schlösser mitsamt ihrer Parkanlagen dann zur Open-Air Kulturlandschaft mit 15 Bühnen und mehr als 260 Künstlern, durch die Besucher schlendern und in der sie verweilen können.


Interview mit Sylvia Grodd, Künstlerische Leitung (im Video)

Dresdner Spitzenköche sorgen im Gourmetgarten neben den musikalischen Höhepunkten, auch für kulinarische Höhepunkte.

Interview mit Sylvia Grodd, Künstlerische Leitung (im Video)

Ihr Ticket für die Schlössernacht am 19. Juli sollten sich interessierte Dresdner möglichst zeitnah sichern – bereits drei Viertel der Karten sind verkauft.