Hoffnung auf Wiedereröffnung des TV-Spargels steigt

Die Übergabe der Online-Petition zur Wiederbelebung des Dresdner Fernsehturms wurde zum großen Medienspektakel. +++

Als Befürworter einer Turmsanierung prangerte der Kabarettist Uwe Steimle die Untätigkeit der Stadt an.

Der Förderverein des Fernsehturms hofft, dass Sanierungsbemühungen wieder vermehrt im Stadtrat diskutiert werden.

Interview mit Eberhard Mittag, Förderverein Fernsehturm (im Video)

Ohne Beteiligung der Stadt ist eine Wiedereröffnung nicht möglich – darüber sind sich alle einig.

Bürgermeister Hilbert steht den Bemühungen um die Turmsanierung offen gegenüber. Allerdings könne sich Dresden nicht auf Erfahrungen aus ähnlichen Großprojekten wie der Wiederbelebung des Stuttgarter Fernsehturms stützen.

Interview mit Dirk Hilbert (FDP), Erster Bürgermeister (im VIdeo)

Die FDP zeigt sich hinsichtlich der Sanierung optimistisch. Sie reitet auf der Welle der Befürwortung mit und macht den Dresdner Fernsehturm zu ihrem Wahlkampfthema.

Interview mit Holger Zastrow (FDP), Fraktionsvorsitzender im Stadtrat (im Video)

Die Online-Petition gehört zu einer Reihe von Bestrebungen, den Dresdner Fernsehturm für den Tourismus zu reaktivieren. Ob die aktuellen Bemühungen tatsächlich zu einer Wiederbelebung führen, ist allerdings noch vollkommen offen.