Hoffnungsschimmer für Ricky und Kenny? – Rettungsaktion am Samstag

Eine Stammzellspende könnte den siebenjährigen Zwillingen helfen. DKMS-Registrierungsaktion für Kenny und Ricky am Samstag, 14. November, 10-15 Uhr, Am Sportplatz Pesterwitz, Otto-Harzer-Straße, 01705 Freital OT Pesterwitz. +++

Mehr Informationen zur Spendenaktion für die Zwillinge aus Freital sehen Sie im Video!

Kenny und Ricky – Ein Traum ging (noch) in Erfüllung
Vom 6. November bis 9. November 2015 hieß es für Kenny und Ricky Koffer packen. Tage zuvor wurde die gesamte Familie mit einer Reise nach Paris in das Disneyland Paris überrascht. Das Organisationsteam des SV Pesterwitz und das Reisebüro Reisezeit in Pesterwitz mit dem Team um Karsten Führer, Sylke Zenker und Manuela Naumann konnten einen langersehnten Wunsch der Brüder in Erfüllung gehen lassen.

Der Gesundheitszustand von Ricky verschlechtert sich von Tag zu Tag ein wenig mehr. Das Augenlicht lässt nach, das Hören fällt immer schwerer, der feste Stand schwindet – das alles sind leider keine guten Nachrichten und kennzeichnen das Krankheitsbild.
Die Familie, Freunde und das Team der F3-Jugend des SV Pesterwitz sowie das Organisationsteam reagierten im Rahmen der Möglichkeiten. Ein großer Wunsch war es, einmal nach Paris in das Disneyland zu reisen. Ricky kann aktuell Dinge noch wahrnehmen, aber eben nicht mehr alles. Dank dem Reisebüro Reisezeit in Pesterwitz ging es sehr schnell. Es wurden alle Hebel in Bewegung gesetzt, diesen Wunsch wahr werden zu lassen. Die gesamte Familie hatte ein schönes Wochenende und konnte den Alltagsstress kurzeitig vergessen. Kenny und Ricky waren bei Micky Mouse, Donald Duck & Co. in den besten Händen. Der Rückflug fiel schwer. Am liebsten wäre die gesamte Familie noch etwas länger geblieben.

Nach dem schönen Wochenende tritt jedoch sehr schnell wieder die Realität ein.
Für Kenny muss so schnell wie möglich ein Stammzellenspender gefunden werden. Ricky benötigt ein medizinisches Wunder. Die Medienverantwortlichen des Organisationsteam des SV Pesterwitz suchen gemeinsam mit den Eltern und Ärzten nun auch nach Hilfe außerhalb von Europa. Bisher ist der momentane Zustand von Ricky als nicht heilbar eingestuft. Dennoch möchte sich damit keiner zufrieden geben.

Für die Brüder ist der 14. November 2015 von großer Bedeutung. Je mehr Menschen kommen, umso größer wird auch die kleine Chance einen geeigneten Spender zu finden. Zudem benötigt es Spenden, um die Aktion auch durchführen zu können.

SV Pesterwitz & DKMS-Registrierungsaktion für Kenny und Ricky:

Samstag, 14. November 2015, 10.00 bis 15.00 Uhr,
Am Sportplatz Pesterwitz, Otto-Harzer-Straße, 01705 Freital/OT Pesterwitz

Weitere Informationen zur SV Pesterwitz & DKMS-Registrierungsaktion für Kenny und Ricky unter: www.kenny-und-ricky.de oder www.facebook.com/kennyundricky

Spendenkonto: DKMS SPENDENKONTO, Ostsächsische Sparkasse Dresden, BIC: OSDDDE81XXX, IBAN: DE97 8505 0300 3100 3853 99, Stichwort: RKD 001

DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar