Hohenstein-Ernstthal: Drogen und Alkohol – 22-Jähriger tickt aus

Ein 22-jähriger Mann aus Hohenstein hat eine Bekannte krankenhausreif geschlagen und ihre Wohnung verwüstet.

Anschließend rannte er auf die Straße und schlug mit der Faust auf vorbeifahrende Autos. Am Sonntagnachmittag hat der Mann Am Neumarkt die Wohnungstür der Frau eingetreten und sie in der Wohnung durch eine Glastür gestoßen. Anschließend schlug er mehrfach auf sie ein, randalierte in der Wohnung und warf Gegenstände aus dem Fenster. Danach rannte der Täter auf die Straße und schlug auf mehrere vorbeifahrende Autos ein.

Drei junge Männer hatten das Geschehen beobachtet, den Täter überwältigt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest. Er stand unter Einfluss von Drogen und hatte 1,72 Promille Alkohol intus.

Nach ersten Erkenntnissen hatte er Crystal und Marihuana konsumiert. Er wurde nach der Blutentnahme in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Die Frau wurde mit erheblichen Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Die Höhe des Sachschadens muss noch ermittelt werden.