Hohenstein-Ernstthal: Rakete löste offenbar Großbrand aus

Hohenstein-Ernstthal: Eine Silvesterrakete hat am Sonntagmorgen offenbar den Großbrand am Neumarkt ausgelöst.

Bei den polizeilichen Ermittlungen verdichteten sich entsprechende Hinweise. Demnach könnte die Rakete im Anschluss an das Finalspiel der Champions League von der Pölitzer Straße abgefeuert worden sein. Vom Himmel fallende Glutreste entzündeten dann vermutlich das Stroh.

Vorläufigen Schätzungen nach entstanden durch das Feuer rund 500.000 Euro Schaden. Die Untersuchungen der Polizei dauern an.

Hinweise nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375/ 4284480.