Hohenstein-Ernstthal: Sieben PKW beschädigt

Drei Jugendliche am Tatort gestellt.

In den zeitigen Morgenstunden in der Nacht zum Samstag wurden die Anwohner der Hohe Straße durch klirrende Geräusche unsanft geweckt. Als sie zum Fenster heraus schauten, beobachteten sie drei Jugendliche (16/17/17), wie diese in ihrem Übermut von mehreren parkenden Autos die Außenspiegel abtraten. Die Anwohner alarmierten umgehend die Polizei. Die eingesetzten Beamten vom Polizeirevier konnten die drei noch am Tatort stellen. Es wurden insgesamt sieben Fahrzeuge beschädigt. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Es wurde eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Jetzt müssen sich die Übermütigen vor dem Richter verantworten.