Hohenstein-Ernstthal: Streit eskaliert – 27-Jähriger stirbt

Eine Auseinandersetzung auf offener Straße endete am Dienstagnachmittag in Hohenstein-Ernstthal (Landkreis Zwickau) für einen 27-Jährigen tödlich.

Wie die Polizei Zwickau mitteilte, waren zwei Männer gegen 16.00 Uhr auf der Oststraße in Streit geraten. Der Zwist eskalierte derart, dass ein 46-Jähriger seinen Kontrahenten tötete. Auf welche Art und Weise der 27-Jährige starb, wollte die Polizei noch nicht sagen.

Bei dem Tatverdächtigen soll es sich um einen Hausmeister im Alter von 46 Jahren handeln. Der Mann wurde festgenommen. Über Motiv und Hintergründe der Tat ist noch nichts bekannt.

Quelle: News Audiovision