Hohenstein-Ernstthal – Tödlicher Verkehrsunfall

Die Polizei sucht dringend Zeugen zu einem schweren Verkehrsunfall am Dienstagmorgen in Hohenstein-Ernstthal.

Ein 35-jähriger Ford-Fahrer war auf der B 180 im Straßengraben gelandet und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde der Mann im Auto eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Noch am Unfallort erlag er seinen schweren Verletzungen. Die Polizei sucht dringend Unfallzeugen, die Angaben zum Unfallhergang und zur Fahrweise des Ford-Fahrers machen können. Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst in Stollberg unter 037296 / 90 374 entgegen.