Hoher Besuch im DRK Krankenhaus Chemnitz

Der Bundesminister für Gesundheit Hermann Gröhe hat am Dienstagmittag das DRK Krankenhaus in Chemnitz-Rabenstein besucht.

Gemeinsam mit der Staatsministerin für Soziales Christine Clauß sah er sich das „Ambulante und stationäre Schmerz- und Palliativzentrum“ an.

Auf einem Rundgang zeigte Chefarzt Dr. Uwe Richter die verschiedenen Einrichtungen.

Interview: Dr. Uwe Richter, Leiter „Ambulantes und stationäres Schmerz- und Palliativzentrum“

Neben der ambulanten Versorgung können hier auch stationäre Behandlungen und Palliativpatienten betreut werden.

Zudem arbeiten im medizinischen Versorgungszentrum verschiedene Fachrichtungen – wie beispielsweise Anästhesie, Neurologie und Psychotherapie interdisziplinär zusammen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar