Hoher Sachschaden auf A 72

In Richtung Bayern war ein PKW Fahrer auf der A 72 am Freitagabend unterwegs.

In Höhe der Abfahrt Reichenbach geriet der 43-jährige Fahrer mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Wildzaun, mehrere Büsche und kam 70 Meter weiter in einem Feld zum Stehen. Wie die Polizei mitteilt erlitt der Pkw-Fahrer bei dem Verkehrsunfall nur leichte Verletzungen und musste lediglich ambulant behandelt werden. Der Unfallschaden beläuft sich auf ca. 12.000 Euro.