Hoher Sachschaden bei Unfall in Innenstadt

Am Sonntagabend sind im Chemnitzer Zentrum zwei Autos zusammengestoßen.

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Bahnhof- / Augustusburger- und Brückenstraße. Die Fahrerin eines Volvo, von der Bahnhofstraße kommend, wollte nach links auf die Augustusburger Straße abbiegen. Offensichtlich beachtete sie einen entgegenkommenden Ford Mustang ungenügend.
Bei dem Unfall wurden beide Fahrer und ein weiterer Insasse des Mustangs leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 50 000 Euro.

Sie sind der Meinung, dass Ihre Fotos oder Videos online zu sehen sein sollten? Dann schicken Sie uns doch einfach ihre Bilder an: info@sachsen-fernsehen.de