Hoher Sachschaden nach Vorfahrtsverstoß

Ein Vorfahrtsfehler in Falkenstein hat nach Angaben der Polizei am Freitagvormittag einen Schaden von insgesamt 10 Tausend Euro hervorgerufen.

Eine 61-jährige Skodafahrerin kollidierte dabei mit einem vorfahrtsberechtigten PKW Audi. Die ortsfremde Coswigerin wollte am Freitag, kurz vor 10 Uhr, von der Dr.-Robert-Koch-Straße auf die Plauensche Straße einbiegen.

Dabei ignorierte sie offenbar den 57-jährigen Audifahrer. Nach der Kollision waren beide Pkw nicht mehr fahrtüchtig.    

Die Preise sind in der letzten Zeit geklettert … SACHSEN FERNSEHEN fragte für Sie bei Chemnitzer Tankstellen nach dem Benzinpreis nach –  Benzinpreise

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar