Honda Civic knallt gegen Tram

In Chemnitz hat es am Donnerstagvormittag zu einen Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn gegeben. Verletzt wird niemand. +++

 

Der Fahrer eines Honda Civic will gegen 11.00 Uhr von der Bahnhofstraße in die Zufahrt zur Hauptpost (Johannisplatz) nach rechts abbiegen und übersieht offenbar eine von hinten kommende Straßenbahn.

Es kommt zum Zusammenstoß, dabei wird der Honda zwischen Tram und einem Geländer eingeklemmt. Zum Glück werden bei dem Unfall keine Menschen verlet
zt, es entsteht aber erheblicher Sachschaden. Der Bahnverkehr ist zeitweise unterbrochen. Noch ist unklar, wer an der Ampelanlage bei „Rot“ gefahren ist. Erst am Dienstagabend waren bei einem Crash zwischen einer Straßenbahn und einem VW sechs Menschen verletzt worden.     

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!