Horror-Crash – 17-Jährige aus Koma erwacht

Die 17-Jährige aus Zwickau, die bei dem Crash auf der B 95 schwer verletzt wurde, ist nun aus dem Koma erwacht.

Sie saß auf dem Rücksitz des Mazdas, der in der Nacht zum 1. Februar 2012 gegen einen Baum krachte. Der 20-jährige Fahrer erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Sein 21-jähriger Beifahrer verstarb kurz danach im Krankenhaus.

Die junge Frau überlebte, wurde aber schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Laut BILD-Bericht erwachte sie in dieser Woche aus dem Koma und ist auf dem Weg der Besserung.