Horror-Unfall bei Bad Düben: Vier Menschen schwer verletzt!

Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der S11 zwischen Eilenburg und Bad Düben ein Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. An einer Kreuzung übersah ein Transporter einen Mercedes mit vier Insassen, die bei dem Crash alle schwer verletzt wurden. +++

Der Zusammenprall war so heftig, dass alle zumeist älteren Insassen des Mercedes im Fahrzeug eingeklemmt wurden und erst mit schwerer Technik befreit werden konnten. Die vier Personen wurde danach umgehend in eine Klinik gebracht. Der Fahrer und der Beifahrer des Transporters blieben unverletzt. Die S11 war während der Bergungsarbeiten voll gesperrt.