Horst Köhler zu Gast in Sachsen

Bundespräsident Horst Köhler ist heute in Ostsachsen. Köhler will sich über den demografischen Wandel informieren.  

Bundespräsident Horst Köhler und seine Frau Eva Luise besuchen am Mittwoch Ostsachsen. In Bautzen und Görlitz will sich das Staatsoberhaupt über Modellprojekte zum demografischen Wandel informieren.

Gemeinsam mit Sachsens Ministerpräsident Tillich wird Köhler mit Bürgern und Unternehmen zusammentreffen, die von ihren Erfahrungen berichten und Rezepte für lebenswerte Regionen im demografischen Wandel präsentieren.       

  ++ Tolle Schnäppchen finden Sie unter den DRESDEN FERNSEHEN Versteigerungen.