Hoteliers jagen rundem Leder nach

Unmittelbar vor dem Achtelfinalspiel Deutschland gegen Argentinien jagten am vergangenen Sonntag auf dem Sportplatz von Textima Erfenschlag insgesamt sechs Mannschaften dem Turniersieg anläßlich der 6. Hotelmeisterschaften entgegen.

Um den Wernsgrüner Wanderpokal kämpften in diesem Jahr das Hotel Merkur, das Hotel an der Oper, das Rentahotel, das Schlosshotel Klaffenbach, das Berufliche Schulzentrum und Titelverteidiger das Hotel Chemnitzer Hof.

Am Ende konnte sich das Schlosshotel Klaffenbach über die Trophäe freuen.

Der Chemnitzer Hof, als Titelverteidiger, hatte angesichts der starken Konkurrenz in diesem Jahr nichts zu melden und will deshalb im nächsten Jahr wieder angreifen.

Interview: Udo Leichsenring – Direktor Chemnitzer Hof

Ein großes Dankeschön ging übrigens an das Team um Textima- Vereinspräsident Gunter Tomaschek, das auch in diesem Jahr wieder für einen reibungslosen Ablauf rund um das Turnier sorgte.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar