Hotelpersonal in Ostdeutschland am freundlichsten

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er viel erzählen, wusste bereits der deutsche Dichter Claudius.

Nicht immer aber ist das Erlebte auch erzählenswert, da Urlaubsreisen oder Hotelaufenthalte manchmal eben nicht den Wunschvorstellungen entsprechen. Letzter Rettungsanker in diesem Fall ist ein freundlicher und kompetenter Service, der den Gast über das eine oder andere gerne hinwegsehen lässt.

Eine Untersuchung der Gästebewertungen von hotel.de zeigt, wie es um den Hotelservice in Deutschland steht und wie er sich im europäischen Vergleich schlägt. Dabei wird mit so manchem Vorurteil aufgeräumt.

Deutsche Bundesländer: Freundlichkeit und Kompetenz des Hotelpersonals*

Platz Bundesland Bewertung
(Bestwert 10,0)
1.   Sachsen 8,64
2.   Thüringen 8,55
3.   Sachsen-Anhalt 8,54
4.   Bremen 8,51
5.   Mecklenburg-Vorpommern 8,50
6.   Bayern 8,42
7.   Schleswig-Holstein 8,41
8.   Brandenburg 8,41
9.   Niedersachsen 8,40
10. Baden-Württemberg 8,40
11. Rheinland-Pfalz 8,38
12. Berlin 8,30
13. Saarland 8,29
14. Nordrhein-Westfalen 8,29
15. Hamburg 8,22
16. Hessen 8,06

Im Vergleich der deutschen Bundesländer konnte insbesondere der Osten punkten. Dabei zeigten sich die Gäste in Sachsen besonders zufrieden mit dem Hotelpersonal. Die Buchungskunden votierten den Freistaat mit einer Bewertung von 8,64 auf Platz 1.

Großen Anteil an der Top-Platzierung haben die Landeshauptstadt Dresden (8,71) sowie die Großstadt Chemnitz (8,69), die beim Großstadtvergleich in den Top 5 liegen. Mit Thüringen und Sachsen-Anhalt sind zwei weitere ostdeutsche Bundesländer auf den vorderen Plätzen. Berlin mit 8,30 Punkten auf Rang 12 schneidet dagegen weniger gut ab.

Das kleinste Land Deutschlands, die Freie Hansestadt Bremen, liegt mit 8,51 Punkten auf einem guten vierten Platz, insbesondere weil das Hotelpersonal in Bremerhaven (8,71) die Übernachtungsgäste überzeugen konnte. Während Niedersachsen und Schleswig-Holstein Plätze im Mittelfeld ergatterten, erreichte die Freie und Hansestadt Hamburg nur den vorletzten Rang.

Das Schlusslicht bildet mit leichtem Abstand und einer Bewertung von 8,06 Punkten Hessen. Vor allem die Großstädte Darmstadt (7,89) und Frankfurt (7,87) zeigen großen Anteil an der Schlussplatzierung. Mit dem Hotelpersonal weniger zufrieden waren die Buchungskunden im Großstadtvergleich übrigens nur in vier Städten in NRW: Hamm (7,83), Krefeld (7,80), Moers (7,78) und Neuss (7,76).

Pressemitteilung hotel.de