Hotels laden Dresdner wieder dazu ein, Tourist in ihrer eigenen Stadt zu sein

Anfang Februar findet in Dresden wieder die Hotelaktion “Zu Gast in der eigenen City“ statt. +++

Im Rahmen der Aktion können 308 Dresdner für 29 Euro einen Kurzurlaub in der eigenen Stadt erleben.
 
Das Angebot wurde im Vergleich zu den letzten Jahren sogar noch erweitert, erklärt Tanja Terulli im Video.

2011 nehmen unter anderem Spitzenhotels wie das Pullman Dresden Newa oder das Taschenbergpalais Kempinski teil.
 
Mit den „Zu Gast in der eigenen City“-Postkarten kann sich ab sofort für den Kurzurlaub in der eigenen Stadt beworben werden.

Die Karten gibt es zum Beispiel in den größeren Einkaufszentren der Altstadt.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar