Hoyerswerda: Grässliches Familiendrama: Sohn tötet offenbar seine Mutter

In Hoyerswerda (Landkreis Bautzen) hat sich offenbar ein grausames Familiendrama ereignet.

Wie die Polizei mitteilt, hat sich am Freitagabend der 20-jährige Tom P. bei der Polizei gemeldet und angegeben, eine Frau getötet zu haben. Die Polizisten fanden in der angegebenen Wohnung in der Albert-Schweitzer-Straße eine Leiche.

Offenbar handelt es sich dabei um die 43-jährige Mutter des Mannes. Die Todesumstände sowie die exakte Identität der Leiche sind derzeit noch unklar.

Die Polizei hat die Obduktion der Toten angeordnet. Der 20-jährige „Tatverdächtige“ wurde festgenommen. Die Ermittlungen laufen.

Quelle: News Audiovision