HTWK Leipzig veranstaltet 5. Jobbörse „connect LE“

Mögliche Wege in den Job finden Studierende und Absolventen der HTWK Leipzig am 4. Mai 2011 auf der Jobbörse „connect LE“.

Von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr können sie in der 3. Etage des Geutebrück-Baus, Karl-Liebknecht-Straße 132, mit regionalen und überregionalen Unternehmen in Kontakt treten und sich über Praktika, Abschlussarbeiten sowie Einstiegsmöglichkeiten in den Beruf informieren. Anlässlich des fünfjährigen Jubiläums der Jobbörse „Klartext aus dem Elfenbeinturm“ wurde sie in „connect LE 2011“ umbenannt. Die Veranstaltung organisiert das ConsulTeam e.V., die studentischen Unternehmensberater der HTWK Leipzig.

Über 30 Unternehmen präsentieren sich mit ihren Ständen auf der Jobbörse in der HTWK Leipzig. Sie stellen Interessierten vielseitiges Informationsmaterial über ihre Firmen zur Verfügung und geben Auskunft zu Stellenangeboten. Studierenden und Absolventen bietet sich die Möglichkeit, direkt mit Firmen in Kontakt zu treten, sich über Einstiegsmöglichkeiten zu informieren und wertvolle Erfahrungen auszutauschen. So eröffnet sich dem ein oder anderen vielleicht ein erster Kontakt zu seinem zukünftigen Arbeitgeber.

Neben den Informationsständen finden außerdem verschiedene Firmen- und Fachvorträge statt. Unter anderem gibt es Vorträge zum Thema Einstiegsgehälter und Firmenpräsentationen von BMW und Unister. Informationen direkt aus der Praxis, aus erster Hand, erhalten hier die Studierenden von den Vertretern der Unternehmen. Ausführliche Diskussionen im Anschluss sind erwünscht.