Hund fällt Spaziergängerin an

Plauen: Nach einem Hundebiss hat eine 27-Jährige am Dienstagabend einen Arzt aufsuchen müssen.

Die Frau wurde wegen ihrer Verletzung am Unterarm ambulant behandelt. Gegen 22:40 Uhr war sie auf der Stöckigter Straße von einem offenbar herrenlosen Vierbeiner in den Unterarm gebissen worden, als sie versuchte das aufgebrachte Tier vom Hund einer Bekannten zu trennen.

Eigenen Angaben nach soll es sich bei dem fremden Vierbeiner um einen kniehohen, schwarzbraunen Mischling handeln.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar