Hunde rissen mehrere Hasen und ein Meerschweinchen

Markneukirchen/Erlbach/Eubabrunn: Am Samstagvormittag erstatten gleich drei Geschädigte Anzeige.

In allen Fällen hatten zwei Hunde die Hasenställe aufgerissen und mehrere Hasen getötet. In Markneukirchen sind auf einem Grundstück an der Erlbacher Straße vier Hasen betroffen. In Erlbach, Lindenplatz waren es Fünf.

Kurz nach 10 Uhr meldete eine Frau aus Eubabrunn sieben Hasen und ein Meerschweinchen. Weiterhin teilte sie mit, dass sich die Hunde noch auf ihrem Grundstück an der Waldstraße befinden. Ein hinzu gerufener Jäger erschoss Beide.