Hunderte Radfahrer touren durch Chemnitz

Am Sonntag, 26. Juni, haben sich rund 900 Radfahrer jeden Alters an der 14. Chemnitzer Familienradtour „vital und mobil“ beteiligt.

Nach dem Start am Rathaus ging es auf einer 30 Kilometer langen Strecke durch Chemnitz bis zum Vita-Center.

Dabei wurde der Drahtesel-Tross von der Polizei begleitet,
außerdem sorgten rund 60 Ordner für Sicherheit auf der Strecke.

Zu den Organisatoren und Unterstützern der Familienradtour gehören neben dem Tiefbauamt der Stadt Chemnitz und dem Verein Chemnitzer Gewölbegänge, das DRK, das Vita-Center, die CVAG, das Klinikum Chemnitz und die AOK Chemnitz.