Hunderte Taschenlampen erleuchten Chemnitzer Theaterplatz

Ein Konzerterlebnis für die ganze Familie hat am Samstagabend auf dem Theaterplatz in Chemnitz stattgefunden.

Im Rahmen der Filmnächte war das Taschenlampenkonzert der Band „Rumpelstil“ zu Gast.

Bei bestem Sommerwetter fanden sich mehr als 700 kleine und große Besucher auf dem Theaterplatz ein, und lauschten der Musik der Berliner Band.

Die überzeugte mit swingenden und rockenden Songs, die ausschließlich aus eigener Feder stammen. Dabei wurden die Musiker tatkräftig vom Publikum unterstützt.

Höhepunkt des Open-Air-Spektakels war der Einsatz der Taschenlampen, die die Besucher mitbrachten und die mit Einbruch der Dunkelheit den Theaterplatz im Einklang mit der Musik oder kunstvoll spontan erhellten.

Die Band „Rumpelstil“ ist derzeit mit dem Taschenkonzert auf Deutschlandtour. Noch bis Ende September reist die Band durch die Republik.

Am kommenden Freitag leuchten dann die Taschenlampen im Münchener Westpark.