Hut ab vor diesen Kreationen

Leipzig – Chapeau für diese Kreationen. Designstudenten der Vitrivius-Hochschule und der Designschule Leipzig gestalten in einem Workshop ausgefallene Kopfbedeckungen.

Gezeigt werden sie unter dem Motto „Galopp en vogue“ am 3. Juni beim Moderenntag auf der Galopprennbahn im Scheibenholz.

Gearbeitet wird hier vor allem mit weißem Vließ, bekannt aus der Autoindustrie. Die Studenten benutzen das Material um die auffälligen und eleganten Modelle daraus zu formen.

Den Vorstellungen und Wünschen der jungen Designer sind bei dem Projekt keine Grenzen gesetzt. Die fertigen Hutmodelle werden dann in einer Modenschau allen Rennbahnbesuchern vorgestellt.