Hutholz – Aufgefallen

Ein Promille-Fahrer ist am Mittwoch der Polizei Chemnitz in Hutholz aufgefallen.

Der 57-Jährige war ohne Licht auf der Wolgograder Allee unterwegs. Bei der Kontrolle „wehte“ den Beamten starker Alkoholgeruch entgegen, der Mann hatte knapp drei Promille intus. Die Beamten zogen den Zündschlüssel ein und ordneten eine Blutentnahme an.