HVC-Damen im Pokal gefordert

Im Achtelfinale des Moltenpokal treffen die Handball-Damen des HV Chemnitz 2010 am Samstag auf die HSG Neudorf/Döbeln.

Dabei treffen die Chemnitzerinnen auf einen alten Bekannten, denn bei der HSG konnte man mit einem Sieg am letzten Spieltag der Vorsaison den Aufstieg in die Mitteldeutsche Oberliga perfekt machen.

Am Samstag stehen sich nun beide Teams erneut gegenüber und die HVC-Damen gehen als Oberligist leicht favorisiert in die Partie gegen den aktuellen Tabellenfünften der Sachsenliga.

Nach der bisher erfolgreich verlaufenden Saison in der Mitteldeutschen Oberliga gehen die Chemnitzerinnen nach eigener Aussage selbstbewusst in das Spiel.

HVC-Trainer Thomas Sandner kann dabei personell aus dem Vollen schöpfen.

Anwurf zur Partie ist am Samstag, 19.11.2011 um 19:00 Uhr in der Sachsenhalle in Chemnitz.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar