HVC mit Sachsenderby

Chemnitz – Die Handballerinnen des HV Chemnitz empfangen am Sonntag den HSV Marienberg zum Heimspiel.

Nach 19. Spieltagen sind die Chemnitzerinnen noch immer ohne Punktverlust und stehen schon längst als Aufsteiger in die 3. Liga fest. Dennoch wird es im Nachbarschaftsduell heiß hergehen, denn die HVC-Damen wollen ihre weiße Weste auf jeden Fall behalten.

Im Hinspiel konnten die Chemnitzerinnen in Marienberg nur knapp gewinnen. Es könnte also auch diesmal eine enge Kiste werden.

Vorteil für Chemnitz ist allerdings, dass Trainer Thomas Sandner nach längerer Zeit wieder auf alle Spielerinnen zurückgreifen kann. Die Zuschauer können sich also auf eine hochklassige Partie freuen.

Anpfiff zum Spiel ist am Sonntag, 16:30 Uhr in der Chemnitzer Sachsenhalle.