HVC will Serie fortsetzen

Die Handballdamen der SG HV Chemnitz wollen in der Mitteldeutschen Oberliga den vierten Sieg in Folge landen.

Im Heimspiel am Sonntag ist dabei die zweite Mannschaft des HV Rödertal zu Gast.

Während die erste Mannschaft der Rödertalbienen in der 2. Bundesliga spielt, belegt deren zweite Garnitur nur den letzten Tabellenplatz in der Oberliga.

Dennoch wollen sich die Chemnitzerinnen davon nicht blenden lassen, denn die jungen Rödertalbienen haben gegen starke Gegnerinnen jeweils nur knapp verloren.

Interview: Claudia Breßler – Rückraumspielerin HV Chemnitz

Mit vollem Einsatz und der in dieser Saison starken Flexibilität im Angriffsspiel wollen die HVC-Damen den nächsten Heimsieg einfahren.

Anwurf zum Spiel ist am Sonntag 16:30 Uhr in der Chemnitzer Sachsenhalle.