IceFighters holen Meistertitel und neuen Spieler

Die IceFighters konnten zum zweiten mal in Folge den Titel der Oberliga-Ost gewinnen. Für die Play Off Spiele der 2. Liga wurde der altbekannte Lars Müller verpflichtet der in der nächsten Woche schon für die IceFighters auflaufen soll.+++

Bereits am Freitag im Auswärtsspiel gegen Halle gelang es den IceFighters die Meisterschaft in der 3. Eishockey Liga zu holen. Die Cracks setzten sich im Derby mit 3:1 durch und rundeten das Wochenende mit einen  9:4 Sieg  vor heimischen Publikum gegen Erfurt ab.  Damit konnte das Team von  Trainer Mannix Wolf den Titel in der Oberliga-Ost zum zweiten Mal in Folge zu gewinnen.  Natürlich wurde mit Bierduschen und Jubelgesängen gefeiert.  Doch das  auch nur begrenzt!  Denn die IceFighters wollen mehr. In der nächsten Woche stehen noch zwei  Auswärtsspiele  in der Liga an.  Danach beginnen am 25. Januar die Play Off spiele für die 2. Liga. Neu unterstützen wird das Team  dann ein altbekanntes Gesicht.  Der langjährige Kapitän und die Integrationsfigur des Vereins Lars Müller  soll schon in der nächsten Woche wieder für die IceFighters  auflaufen. Der 37 Jährige hatte im Frühjahr eigentlich seinen Abschied verkündet, wird aber jetzt mit seiner Erfahrung versuchen die Cracks in die 2. Liga zu führen.  Wie aus IceFighters Kreisen bekannt wurde soll das nicht die letzte Neuverpflichtung vor den Play Offs sein.