IceFighters Leipzig – Gegner am Wochenende sind Prüfsteine

Für Trainer Sven Gösch sind die Gegner der IceFighters am kommenden Wochenende echte Prüfsteine. „In den Spielen gegen die Saale Bulls Halle und Black Dragons Erfurt werden wir sehen, wie weit wir sind“, so Göschs Kommentar am Donnerstag.+++

Natürlich wolle man beide Spiele gewinnen, es gelte aber, sich von Spiel zu Spiel zu orientieren.

Die Partie am Freitag beim Lokalrivalen an der Saale hat den bereits bekannten Derbycharakter. Für Halle geht es darum, die Scharte der Niederlage im ersten Heimspiel auszuwetzen. Das Spiel gegen FASS Berlin vor einer Woche ging mit 2:4 verloren. Unter der Woche war von mehreren verletzten Spielern im Team die Rede.
Die Favoritenrolle sollte trotzdem bei der Mannschaft von Jiri Otoupalik liegen.

Die Black Dragons Erfurt reisen am Sonntag mit zwei Niederlagen im Gepäck nach Leipzig. Gegen Jonsdorf mussten sich die Thüringer im ersten Liga-Punktspiel nach Penaltyschießen geschlagen geben.  Am Sonntag ging das Spiel bei FASS Berlin nach regulärer Spielzeit verloren.

„Die Favoriten zu ärgern ist immer schön“, ließ Gösch mit einem Augenzwinkern verlauten.