IceFighters mit einem Bein im Halbfinale

Bei der ersten Playoff Teilnahme der IceFighters Leipzig konnten die Kufencracks aus Taucha am Wochenende einfahren. Freitag in Hannover siegte das Team mit 5:1. Am Sonntag kamen die Scorpions in die Fexcom Eisarena Taucha.  +++

Wieder hier der Sieger Leipzig. Mit 4:1 und Toren von Fominych und Vrba machten die Jungs um Trainer Mannix Wolf den Sack zu. Doch dieser warnt vorm dritten Aufeinandertreffen. Im Viertelfinale zur DEL 2 brauchen die IceFighterys Leipzig noch einen Sieg bei drei möglichen Spielen in der Best of Five Runde.