Icefighters unterliegen trotz starker Leistung

Leipzig - Die gute Leistung wurde nicht belohnt: Die Exa Icefighters haben am Freitag ihr Spiel beim Tabellenführer Tilburg mit 4:5 verloren. Für die Icefighters kann die Leistung einen Motivationsschub für Sonntag bedeuten. Dann geht es Zuhause gegen die Skorpione aus Hannover.

Die Exa Icefighters haben ihr Ligaspiel in Tilburg am Freitagabend knapp mit 4 zu 5 verloren. Vor allem in den ersten 20 Minuten war es eine Partie auf Augenhöhe mit spielerischen Vorteilen für die Leipziger. Die Icefighters gingen sogar mit 2 zu 0 in Führung. Im zweiten Drittel drehte Tilburg auf und schaffte das 3 zu 3. Die Gastgeber machten mit Tempo weiter, so dass es am Ende zu einem 5:4-Sieg für den Tabellenführer reichte. Für die Icefighters kann die Leistung einen Motivationsschub für Sonntag bedeuten, wenn es Zuhause gegen die Skorpione aus Hannover geht.

© Sachsen Fernsehen